Mit der Zustimmung zu der nachfolgenden DatenschutzerklÀrung willigen Sie in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzgesetze und der nachfolgenden Bestimmungen ein.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben ĂŒber sachliche oder persönliche VerhĂ€ltnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natĂŒrlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, die von Ihnen genutzte IP-Adresse sowie sĂ€mtliche Bestandsdaten und gegebenenfalls Inhaltsdaten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung fĂŒr unsere Dienste, beim Anlegen Ihres Benutzerkontos und bei der Nutzung unserer Dienste mitteilen.

Statistische Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unserer Webseite erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Zum Beispiel sind dies Statistiken darĂŒber, welche Seiten der angebotenen Inhalte besonders beliebt sind oder wie viele Nutzer bestimmte Seiten der Inhalte abrufen.

Die Nutzung personenbezogener Daten durch uns erfolgt nur im Rahmen dieser Bestimmungen und richtet sich nach den Vorschriften der EU-Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. des Telemediengesetzes. Dabei werden sÀmtliche datenschutzrechtlichen Vorschriften streng beachtet.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verwenden die erhobenen Daten fĂŒr die folgenden grundlegenden Zwecke, wobei nicht alle Daten tatsĂ€chlich fĂŒr alle Zwecke benutzt werden:

Die in Ihrem Nutzerkonto gespeicherten Daten zu Ihrer Person (Bestandsdaten) verwenden wir zur BegrĂŒndung und Verwaltung des NutzungsverhĂ€ltnisses.

Die Daten zu Ihrer Nutzung des Dienstes (Nutzungsdaten) verwenden wir zur technischen Abwicklung.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erheben und speichern unsere Webserver vorĂŒbergehend technische Informationen (sog. Logfiles), die Ihr Browser an uns ĂŒbermittelt: den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen. Die erhobenen Daten werden fĂŒr Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen und der Stabilisierung der Betriebssicherheit, und fĂŒr statistische Auswertungen verwendet. Sie werden nach spĂ€testens 7 Tagen gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geĂ€ndert, dass die Einzelangaben ĂŒber persönliche oder sachliche VerhĂ€ltnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natĂŒrlichen Person zugeordnet werden können. Die Logfiles werden weder fĂŒr die Erstellung von individuellen Nutzerprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben.

Sie können zudem im Rahmen der Nutzung unserer Dienste Inhalte auf die Plattform hochladen (Inhaltsdaten), die wir zur Erbringung des Dienstes an Sie verarbeiten.

Außerdem werten wir und unsere Partner ggf. Nutzungsprofile unter einem Pseudonym (das nicht mit den Daten in Ihrem Nutzerkonto zusammengefĂŒhrt werden kann) zur Werbung, Markt- und Meinungsforschung sowie zur Verbesserung des Dienstes aus (pseudonymisierte Nutzungsdaten), soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Solche Nutzungsprofile werden z.B. mittels sog. Cookies generiert. Durch die Analyse und Auswertung dieser Informationen ist es uns möglich, unsere Webseite und unsere Dienste zu verbessern, sowie unsere Werbung dadurch nĂŒtzlicher und interessanter fĂŒr Sie zu gestalten.

Sie willigen ein, dass wir die von Ihnen mitgeteilten Daten und weitere zu Ihrem Benutzerkonto gespeicherten Informationen, sowie pseudonymisierte Nutzungsdaten verwenden, um Ihnen personalisierte Werbung und/oder besondere Angebote und Services zu prÀsentieren oder prÀsentieren zu lassen (z.B. durch Newsletter oder E-Mails mit werbendem Charakter).

Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung fĂŒr unsere Angebote. Detaillierte Hinweise finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Wir verwenden Ihre Daten darĂŒber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. SelbstverstĂ€ndlich nutzen wir diese ausschließlich anonymisiert fĂŒr statistische Zwecke und nur fĂŒr uns (siehe Teilnahmebedingungen zur jeweiligen Umfrage oder zu Gewinnspiel). Ihre Antworten bei Umfragen werden nicht an sonstige Dritte weitergegeben oder veröffentlicht. Wir speichern die Antworten aus unseren Umfragen nicht zusammen mit Ihrer E-Mail-Adresse oder sonstigen personenbezogenen Daten.

Hiermit willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Markt- und Meinungsforschung fĂŒr eigene Zwecke verarbeiten und nutzen.

E-Mail und Newsletter

Registrierung per E-Mail

Zum Anlegen eines Nutzerprofils auf JBerries ist eine gĂŒltige E-Mail Adresse nötig. Um unter Beachtung der rechtlichen Vorschriften zu prĂŒfen, ob Sie tatsĂ€chlich Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse sind, erheben wir Informationen, die eine solche ÜberprĂŒfung ermöglichen. Dazu verwenden wir das Double Opt-In-Verfahren, bei dem Sie nach dem Anlegen Ihres Profils einen BestĂ€tigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse geschickt bekommen. Erst nachdem Sie Ihre E-Mail Adresse bestĂ€tigt haben, ist Ihr Profil aktiviert. Die in diesem Rahmen erhobenen Daten dienen dem Versand und Empfang von E-Mails und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sollte es sich bei der E-Mail Adresse, die Sie in Ihrem Nutzerprofils hinterlegt haben, um eine temporĂ€re E-Mail Adresse handeln, oder diese im Laufe der Zeit nicht mehr gĂŒltig sein, behalten wir uns vor, Ihr Nutzerprofil ohne vorhergehende Warnung zu löschen.

Automatische Nachrichten ĂŒber Transaktionen

Wenn Sie bestimmte Funktionen auf JBerries verwenden, senden wir Ihnen automatisch generierte Benachrichtungen per E-Mail.

Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann weiter, wenn:

die Weitergabe an Auftragsverarbeiter zum Zweck der DurchfĂŒhrung des NutzungsverhĂ€ltnisses erforderlich ist. Die so weitergegebenen Daten dĂŒrfen von unseren Dienstleistern lediglich zur ErfĂŒllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister; wir in AusnahmefĂ€llen gesetzlich verpflichtet sind, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu ĂŒbermitteln. DarĂŒber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrĂŒcklich eingewilligt.

Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu erleichtern. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte oder dem temporĂ€ren Arbeitsspeicher abgelegt werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System ĂŒber Ihren Browser speichern.

Die meisten der von uns gespeicherten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (sog. Session Cookies). Auf diese Weise können wir unsere Webseite optimieren, Inhalte oder Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen. Session Cookies sind Cookies, die nur fĂŒr die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert.

Andere Cookies verbleiben auf Ihrer Festplatte und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nĂ€chsten Besuch zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies) und damit Personalisierungs- und Registrierungsservices bei Ihren nĂ€chsten Besuchen zu vereinfachen. Diese Cookies ermöglichen insbesondere, dass Sie bestimmte Eingaben, wie beispielsweise Ihr Passwort oder eine Sprachwahleinstellung bei der Anmeldung, nur einmal eingeben und nicht stĂ€ndig wiederholen mĂŒssen. Diese Cookies sind fĂŒr 6 bis 24 Monate gĂŒltig.

Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmĂ€ĂŸig. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie temporĂ€re und dauerhafte Cookies unabhĂ€ngig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter UmstĂ€nden bestimmte Funktionen auf unserer Webseite nicht zur VerfĂŒgung.

Über unsere Webseiten können gegebenenfalls auch Cookies durch Drittanbieter auf Ihrem EndgerĂ€t gespeichert werden. Sie können das Setzen dieser Cookies unterbinden, indem Sie in Ihrem Internetbrowser das Akzeptieren von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren.

In den von uns verwendeten Cookies werden lediglich pseudonyme Daten gespeichert. Bei Aktivierung des Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen und eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder Ă€hnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen wĂŒrde, werden nicht in den Cookie eingelegt. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonyme Informationen, beispielsweise darĂŒber, welche Inhalte aufgerufen wurden, etc.

Design/Schriftarten

Zur Darstellung unserer Schriften auf der website verwenden wir Schriftarten von Google. Dazu wird die IP-Adresse Ihres Computers von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend „Google“, als selbstĂ€ndigem, datenschutzrechtlichen Verantwortlichen erhoben.

RoutinemĂ€ĂŸige Löschung und Sperrung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Eine Speicherung erfolgt darĂŒber hinaus nur dann, soweit gesetzlich lĂ€ngere Aufbewahrungsfristen vorgesehen sind.

Sobald der Speicherungszweck entfĂ€llt oder die vorgenannte gesetzliche Aufbewahrungsfrist ablĂ€uft, werden die personenbezogenen Daten routinemĂ€ĂŸig gesperrt oder gelöscht.

Rechte der betroffenen Person

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Auskunftsrecht

Sie können Auskunft ĂŒber die folgenden Informationen verlangen:

  • die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  • die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  • die EmpfĂ€nger bzw. die Kategorien von EmpfĂ€ngern, gegenĂŒber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  • die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien fĂŒr die Festlegung der Speicherdauer;
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  • alle verfĂŒgbaren Informationen ĂŒber die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemĂ€ĂŸ Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen FĂ€llen – aussagekrĂ€ftige Informationen ĂŒber die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung fĂŒr die betroffene Person.
  • Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darĂŒber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation ĂŒbermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, ĂŒber die geeigneten Garantien unterrichtet zu werden, die wir im VerhĂ€ltnis zum EmpfĂ€nger Ihrer Daten vereinbart haben und die im Zusammenhang mit der Übermittlung stehen.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Auskunft Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an jberries.com@gmail.com.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder VervollstÀndigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollstÀndig sind.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Berichtigung Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an jberries.com@gmail.com.

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die EinschrÀnkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

  • wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten fĂŒr eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu ĂŒberprĂŒfen;
  • die Verarbeitung unrechtmĂ€ĂŸig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die EinschrĂ€nkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  • der Verantwortliche die personenbezogenen Daten fĂŒr die Zwecke der Verarbeitung nicht lĂ€nger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen benötigen, oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten GrĂŒnde, die auf unserer Seite vorliegen, gegenĂŒber Ihren GrĂŒnden ĂŒberwiegen.
  • Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschrĂ€nkt, dĂŒrfen wir diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natĂŒrlichen oder juristischen Person oder aus GrĂŒnden eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeiten.

Wurde die EinschrÀnkung der Verarbeitung nach den oben genannten Voraussetzungen eingeschrÀnkt, werden Sie von uns unterrichtet, bevor die EinschrÀnkung aufgehoben wird.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf EinschrÀnkung der Verarbeitung Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an jberries.com@gmail.com.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf unverzĂŒgliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, sofern einer der folgenden GrĂŒnde zutrifft:

  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind fĂŒr die Zwecke, fĂŒr die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stĂŒtzte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung.
  • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten GrĂŒnde fĂŒr die Verarbeitung vor.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmĂ€ĂŸig verarbeitet.
  • Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur ErfĂŒllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
  • Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben.
  • In FĂ€llen, in denen wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht haben und zu deren Löschung verpflichtet sind, werden wir unter BerĂŒcksichtigung der verfĂŒgbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen treffen, um andere fĂŒr die Datenverarbeitung Verantwortliche, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, darĂŒber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  • zur AusĂŒbung des Rechts auf freie MeinungsĂ€ußerung und Information;
  • zur ErfĂŒllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in AusĂŒbung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns ĂŒbertragen wurde;
  • aus GrĂŒnden des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit;
  • fĂŒr im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder fĂŒr statistische Zwecke, oder zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen.
  • Sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, erfolgt eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur ErfĂŒllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen GrĂŒnden unzulĂ€ssig ist.

Bitte beachten Sie, dass Daten, die Sie selbst löschen, ggf. zunĂ€chst nur gesperrt und dann erst mit zeitlicher Verzögerung endgĂŒltig gelöscht werden, um versehentlichen Löschungen oder evtl. vorsĂ€tzlichen SchĂ€digungen vorzubeugen.

Sie können Ihr Nutzerkonto jederzeit abmelden, indem Sie in Ihren Profileinstellungen unter Zugangsdaten auf den Link „Account löschen“ klicken.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an jberries.com@gmail.com.

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie uns gegenĂŒber das Recht auf Berichtigung, Löschung oder EinschrĂ€nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geltend gemacht, werden wir dies allen EmpfĂ€ngern, denen wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt haben, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder EinschrĂ€nkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸigen Aufwand verbunden. Ihnen steht zudem das Recht zu, ĂŒber diese EmpfĂ€nger unterrichtet zu werden.

Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gĂ€ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu ĂŒbermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. In AusĂŒbung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von uns an einem anderen Verantwortlichen ĂŒbermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dĂŒrfen hierdurch nicht beeintrĂ€chtigt werden.

Das Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit gilt nicht fĂŒr eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die fĂŒr die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in AusĂŒbung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns ĂŒbertragen wurde.

Sollten Sie von Ihrem Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit Gebrauch machen, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an jberries.com@gmail.com.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. In diesem Fall werden wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwĂŒrdige GrĂŒnde fĂŒr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ĂŒberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Markt- und Meinungsforschungszwecken verarbeitet oder um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung fĂŒr Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr fĂŒr diese Zwecke verarbeiten.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder fĂŒr einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an die oben genannte Adresse oder per E-Mail an jberries.com@gmail.com senden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen EinwilligungserklÀrung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche EinwilligungserklĂ€rung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die RechtmĂ€ĂŸigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berĂŒhrt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der zustĂ€ndigen Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung und/oder das Bundesdatenschutzgesetz verstĂ¶ĂŸt.

Sollten Sie von diesem Recht Gebrauch machen, kontaktieren Sie bitte den Landesbeauftragten fĂŒr Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-WĂŒrttemberg unter https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/.

Datensicherheit

Wir unternehmen grĂ¶ĂŸtmögliche Anstrengungen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Missbrauch oder Zerstörung zu schĂŒtzen.

Ihre persönlichen Daten sind nur solchen Mitarbeitern zugĂ€nglich, die notwendigerweise Einsicht in Ihre Daten haben mĂŒssen, um ihre TĂ€tigkeit ordnungsgemĂ€ĂŸ ausĂŒben und Ihnen unsere Dienste bestmöglich anbieten zu können. Außerdem ergreifen wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verfahrenstechnische und elektronische Schutzmaßnahmen.

Sie verpflichten sich, Ihre persönlichen Zugangsdaten zur Nutzung unserer Dienste vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugĂ€nglich zu machen. Wir können keine Haftung fĂŒr missbrĂ€uchlich verwendete Passwörter ĂŒbernehmen, es sei denn, wir hĂ€tten den Missbrauch zu vertreten.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch VerschlĂŒsselung ĂŒber SSL (Secure Socket Layer) ĂŒbertragen.

Websites und Plattformen von Dritten

JBerries enthĂ€lt oft Links auf fremde Websites. Wenn Sie diese Links anklicken, können Dritte möglicherweise Daten von Ihnen erfassen oder weitergeben. Wir haben keinen Einfluss auf fremde Websites und legen Ihnen deshalb nahe, deren DatenschutzerklĂ€rungen durchzulesen, damit Sie verstehen, wie Informationen ĂŒber Sie bei ihnen verarbeitet werden.

Wir binden zudem manchmal BeitrĂ€ge von Plattformen wie Facebook, YouTube, Twitter oder Instagram ein, die ĂŒberwiegend in den USA sitzen, in EU- und EWR-Staaten aber den ĂŒblichen Datenschutzregeln unterliegen. Wenn Sie zum Beispiel einen Artikel mit einem eingebetteten Post oder YouTube-Video lesen, können durch die Einbettungstechnik generelle Rahmendaten wie Ihre IP-Adresse an die sozialen Netzwerke und Plattformen zurĂŒckĂŒbertragen werden. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie die Plattformen die Daten verwenden. Informieren Sie sich bitte bei Facebook, Twitter, Instagram und YouTube direkt darĂŒber und passen Sie ggfs. Ihre PrivatsphĂ€reeinstellungen an.

Sie finden JBerries auch direkt in sozialen Netzwerken fremder Unternehmen, wie z. B. Facebook, Twitter oder Instagram. In sozialen Netzwerken und auf anderen externen Plattformen gelten die eigenen Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Unternehmen, auch wenn wir dort mit unseren Marken Informationen verbreiten und PrÀsenzen unterhalten.

Änderungen dieser DatenschutzerklĂ€rung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere DatenschutzerklĂ€rungen zu Ă€ndern, falls dies aufgrund neuer Technologien oder aus rechtlichen GrĂŒnden notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser DatenschutzerklĂ€rung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese Änderungen auf unserer Webseite bekannt.

Kontakt

Dipl.-Phys. Matthias Rakowski
Dr. Walter Fußeder
☎ 01757674853
✉ jberries.com@gmail.com