Wozu dient die "Sternchen"-Syntax für ngIf oder ngFor Direktiven in Angular

Jul 16 (17:39)

Für die Direktiven *ngIf, *ngFor benutz man das Sternchen-Symbol als Prefix. Was ist der Unterschied zu regulären Attribut-Direktiven? Warum ist diese Syntax gewählt worden?

Alle Kommentare
matthias Aug 13 (23:23)

Das Sternchen (Asterisk) wurde speziell für "Structural Directives" eingeführt um sie von Attribut-Direktiven einfacher unterscheidbar zu machen.

Im Hintergrund ersetzt Angular die so annotierten Tags durch eine Kombination aus <ng-template> Element und dem Tag selbst. Das sieht in der einfachsten Variante für die NgIf-Direktive so aus:

<div *ngIf="test">{{ foo.bar }}</div>

Angular macht daraus:

<ng-template [ngIf]="test">
  <div>{{ foo.bar }}</div>
</ng-template>

https://angular.io/guide/structural-directives#asterisk

0 0 0
Noch keine Stimmen abgegeben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen