Wozu dient die "Sternchen"-Syntax für ngIf oder ngFor Direktiven in Angular

Jul 16 (17:39)

Für die Direktiven *ngIf, *ngFor benutz man das Sternchen-Symbol als Prefix. Was ist der Unterschied zu regulären Attribut-Direktiven? Warum ist diese Syntax gewählt worden?

Alle Kommentare
matthias Aug 13 (23:23)

Das Sternchen (Asterisk) wurde speziell für "Structural Directives" eingeführt um sie von Attribut-Direktiven einfacher unterscheidbar zu machen.

Im Hintergrund ersetzt Angular die so annotierten Tags durch eine Kombination aus <ng-template> Element und dem Tag selbst. Das sieht in der einfachsten Variante für die NgIf-Direktive so aus:

<div *ngIf="test">{{ foo.bar }}</div>

Angular macht daraus:

<ng-template [ngIf]="test">
  <div>{{ foo.bar }}</div>
</ng-template>

https://angular.io/guide/structural-directives#asterisk

0 0 0
Noch keine Stimmen abgegeben
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie im Impressum.